Kinder, welche die Unterwassermissionen 1 bis 5 absolviert haben, werden PADI Seal Team Mitglieder und erhalten
ein Anerkennungs-Kärtchen. Die ersten fünf Unterwassermissionen beinhalten die Tauchfertigkeiten von
Schwimmbad - Tauchgang Eins des PADI Open Water Diver Kurses, die auf die Brevetierung als PADI Junior Scuba
Diver oder PADI Junior Open Water Diver angerechnet werden können.
Die übrigen zehn Unterwasser-Missionen beinhalten Aktivitäten wie Fotografieren unter Wasser, Nachttauchen oder
Suchen und Bergen. PADI Seals, die alle 15 Unterwasser-Missionen absolviert haben, werden PADI Master Seals und
erhalten ein entsprechendes Anerkennungs-Kärtchen.
Da die Betonung auf der Anerkennung und der Erbringung einer Leistung liegt, "feiern" die Kinder den Abschluss jeder
einzelnen Unterwassermission, indem ihr Tauchlehrer jeweils einen Seal Aufkleber unterschreibt und in ihr PADI Seal
Team Logbuch klebt.
Die Entwicklung der Tauchfertigkeiten, die im PADI Seal Team Programm vorgestellt werden, erfolgt im flachen
Bereich des Schwimmbads, in maximal 2 Meter Tiefe. Die maximale Tiefe für alle Aktivitäten beträgt 4 Meter.

MASTER SEAL

340,00 €Preis

    ©2019 Sportdiver Design by Amato J.Marco - Videos and Pictures by PADI©

    • Facebook
    • YouTube